< S t a r b u c k s x3 mg src="http://img404.imageshack.us/img404/7919/lay2bh3.jpg

Welcome

Herzlich Willkommen auf meiner kleinen aber feinen Homepaqe im WWW schaut euch einfach mal um, es gibt u.a. Lays, Icons und auch lustige Storys. Ich hoffe es qefällt euch hier und ihr kommt öfters mal vorbei Wenn ihr wollt könnt ihr mich auch linken, würd mich freuen Also viel Spaß beim stöbern und lesen. Du hast diese Hp am betreten

Navigation

Diary Miss Site Goodies Exit


About me

Sie ist 15 Jahre jung, aus Rodgau und zur Zeit Single. Sie kann recht stur sein & manchmal ist sie zickig aber ansonsten kann man sie ganz gut ertragen xD Sie ist eher ruhig dreht aber auch gern mal ein bissi ab. Sie ist shoppingsüchtig und liebt Starbucks und natürlich ihre Freunde more?

Zitat des Tages


Counter



Gedichte

Die Liebesdroge

Vergiss die Liebe.
Liebe macht kaputt.
Liebe ist nur ein Spiel,
in dem du immer verlieren wirst, egal was du tust.
An dem einen Tag bist du ein glücklicher Gewinner,
doch in der nächsten Sekunde hast du verloren.
Weil Liebe keine Liebe mehr ist.
Ehe du dich versiehst ist sie weg, doch nur bei einem Spieler,
der andere hat dann ein gebrochenes Herz.
Und ein gebrochenes Herz heilt nie,
ob du es klebst oder nähst.
Eines Tages wird es wieder von jemanden gebrochen.
Egal was du tust, du wirst verlieren.
Weil die Liebe unaufhaltsam ist,
sie kommt und geht,
bricht Herzen und lässt Leute weinen.
Aber du musst mitspielen,
egal was du tust, eines Tages zwingt dich die Liebe mitzuspielen.
Liebe gehört zum Leben, du kannst dich nicht wehren.
Denn sie ist wie eine Droge, von der du nie wegkommen wirst.
Die Liebesdroge

Du gehörst jetzt ihr

Wieder ist ein Tag vergangen,
wieder ohne dich durchs Leben gegangen.
Wieso musste es so kommen,
wieso hat sie dich mir weggenommen?

Immer wieder nachgedacht,
einsam und allein die Nächte verbracht.
Immer wieder gehofft du stehst gleich an der Tür
und bleibst bei mir und nicht bei ihr.

Doch meine Wünsche können nicht in Erfüllung gehen,
denn du gehörst ihr und nie wieder mir!

Tränen

Warum musstest du nur gehen,
Ich kann es nicht verstehen!
Du hast mich verlassen,
Hier im Stich gelassen!
Ich würde alles dafür geben
Noch einmal mit dir zu reden!
Es gäbe noch so viel zu sagen,
Doch er will es nicht haben!
Warum bist du von uns gegangen?
Ich werde Gerechtigkeit verlangen!
Jeden Tag und jede Nacht
denke ich wieso hat er das nur gemacht?
Ich brauche dich hier,
Bei mir!
So will ich nicht leben,
Ich werde es ihm nie vergeben!
Jeden Tag stehe ich vor deinem Stein,
Wünsche mir nichts mehr als bei dir zu sein!
Ich vermisse dich jeden Tag ein bisschen mehr,
Ich vermisse dich so sehr!
Wieso musstest du sterben,
Den kalten Tod erwerben?
Ich bete für dich jeden Tag und jede Nacht,
Bin wieder unter Tränen aufgewacht.
Mir sind nur noch die Erinnerungen geblieben
Ich werde dich immer lieben!

Aus Liebe zu dir

Tränen zieren mein Gesicht
Du sagtest mir, du liebst mich nicht.
Ich schaute in deine Augen hinein
Sie hatten nicht mehr diesen glänzenden Schein.
Aus und vorbei, so schien meine Welt
Nichts gibt es mehr, was mich hier noch hält.
So muss ich nun leben mit Trauer in mir
Und das alles nur aus Liebe zu dir.

 

Du tust mir so weh
- dieser Schmerz ist ein Fluch
Doch um Hilfe zu flehn da fehlt
mir der Mut
Berühr meine Hand &' alles w!rd gut
Doch du tust es nicht!!
Fürs erste mal brauch ich noch zeit
du musst das verstehn
ich geh noch niicht so weit
fürs erste mal
warte auf mich
gib mir noch Zeit -> sonst <-
liebst du mich nicht!!
Es ist schwer, allein zu sein. Bitte bleib jetzt bei mir.. .. denn # ich # fuehl mich sooo allein . . . !
Enqel... qehen wenn SIE nicht mehr qebraucht werden ...aber... ICH werde DICH nicht qehen lassen ...we!L... ich DICH mein Leben lanq -> BRAUCHE <-
Hoerst du mein HERZ?? wiie es DICH ruft?? merkst DU nicht w!e es DICH sucht... es ruft immer wieder ICH LIEBE DICH!! doch DU hoerst es nicht...!
Ich weine die Tränen*** ich lebe me!!n Leben um den Weg zu gehn*** ich schau hinauf... &' ich seh mein Licht*** doch es bleibt dein Traum. Das ist meine Flicht.***
» diiich zufüelen « » diich zu Berüehren« » deiine lippen« « » » zu spueren« » iin meiinem Leben« » iist un« × »Beschreiblich <3
Back

 

Gratis bloggen bei
myblog.de